SEO Tools: 55 kostenlose Tools im Test

SEO Tools LogoDu suchst nach kostenlosen SEO Tools?

Dann bist du hier genau richtig…

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht der besten kostenlosen SEO Tools mit Beschreibung und Wertung.

Ich habe alle Tools selber getestet, miteinander verglichen und in verschiedene Kategorien gruppiert.

Hier eine Übersicht der verwendeten Symbole:

Symbol Beschreibung
Gewinner-Tool der jeweiligen Kategorie
Dieses Tool ist besonders beachtenswert
Kostenloses Tool von mir 🙂

Viel Spaß beim Stöbern!

PS: Zu jedem Tool hab ich außerdem ein paar Screenshots angehängt, damit du dir einen besseren Eindruck machen kannst (einfach auf die Bilder klicken, um sie zu vergrößern…)

Meine Empfehlungen für Dich

Wenn du neu bist im Bereich SEO, dann hast du bestimmt ein paar Fragen: Was sind die besten Tools? Wie kann ich meine Seite am besten optimieren? Welche Dienste sollte ich unbedingt verwenden?

Wähle hier deine Frage aus, und ich zeige dir die dafür besten Tools an:

Ich bin neu in SEO – welche Tools brauche ich?

Wenn du neu im Bereich SEO bist, dann empfehle ich dir zu Beginn folgende Tools:

  1. Metrics Tools – Ein SEO-All-Round Tool ist Pflicht! Die Metrics Tools sind dafür die beste Wahl. Das Tool ist zwar kostenpflichtig, dafür sehr günstig für das, was es bietet. (mehr Infos)
  2. Google Analytics – Unbedingt installieren, um den Traffic deiner Seite analysieren zu können. (mehr Infos)
  3. Google Search Console – Die Google Search Console ist super wichtig, um direkte Daten von Google über deine Webseite zu bekommen. (mehr Infos)
  4. SEO Quick Check Tool – Mit diesem Tool kannst du deine Seiten einem SEO-Check unterziehen. Das Tool zeigt dir an, was du alles verbessern kannst, damit deine Seite ganz nach oben kommt. (mehr Infos)
  5. Karma Keyword Tool – Mein kostenloses Keyword Tool, mit dem du die Suchvolumen von Keywörtern abfragen kannst. Eines der wichtigsten Tools für deinen SEO-Alltag. (mehr Infos)

Ich will gar kein Geld ausgeben – was sind die besten kostenlosen Tools?

Nicht jeder hat Geld für teure SEO Tools. Darum hier eine Auflistung der besten, kostenlosen SEO Tools, die dich gut durch den Alltag bringen werden:

  1. SemRush – Supertolles Allround-Tool, das dir in der kostenlosen Version schon sehr viele Funktionalitäten bietet. Unbedingt anschauen. (mehr Infos)
  2. Google Analytics – Unbedingt installieren, um den Traffic deiner Seite analysieren zu können. (mehr Infos)
  3. Google Search Console – Die Google Search Console ist super wichtig, um direkte Daten von Google über deine Webseite zu bekommen. (mehr Infos)
  4. Google Rank Checker – Mit diesem kostenlosen Tool kannst du die Position deiner Webseite für ein bestimmtes Suchwort checken. (mehr Infos)
  5. SEO Quick Check Tool – Mit diesem Tool kannst du deine Seiten einem SEO-Check unterziehen. Das Tool zeigt dir an, was du alles verbessern kannst, damit deine Seite ganz nach oben kommt. (mehr Infos)
  6. Karma Keyword Tool – Mein kostenloses Keyword Tool, mit dem du die Suchvolumen von Keywörtern abfragen kannst. Eines der wichtigsten Tools für deinen SEO-Alltag. (mehr Infos)
  7. OpenLink Profiler – Der OpenLink Profiler zeigt dir die Backlinks für deine Seite an. (mehr Infos)

Ich will meine Seite durchchecken lassen – was ist dafür das beste Tool?

Du willst einen SEO-Check für deine Webseite machen? Das hier sind die besten Tools dafür:

  1. SEO Quick Check Tool – Mit diesem Tool kannst du deine Seiten einem SEO-Check unterziehen. Das Tool zeigt dir an, was du alles verbessern kannst, damit deine Seite ganz nach oben kommt. (mehr Infos)
  2. Seorch – Wenn du es etwas detaillierter brauchst, dann check das Seorch Tool aus. (mehr Infos)
  3. Screaming Frog – Wenn du deine komplette Seite auf kaputte Links, doppelte Inhalte, blockierte URLs etc. checken willst, ist dieses Tool die beste Wahl. (mehr Infos)

Die 10 besten SEO Tools überhaupt

Hier die mit Abstand besten SEO Tools aufgelistet und kommentiert. Enjoy!

  1. Ahrefs – Das mit Abstand beste Allround-SEO-Tool, das es gibt. Ich selber verwende es täglich. (mehr Infos)
  2. BuzzSumo – Super Tool, um neue Content Ideen zu finden und zu analysieren, welche Artikel auf Social Media besonders beliebt sind.(mehr Infos)
  3. Google Analytics – Unbedingt installieren, um den Traffic deiner Seite analysieren zu können. (mehr Infos)
  4. Google Search Console – Die Google Search Console ist super wichtig, um direkte Daten von Google über deine Webseite zu bekommen. (mehr Infos)
  5. Keywordtool.io – Geniales Tool, um Keywörter zu finden und zu analysieren. (mehr Infos)
  6. Knowem – DAS Social-Media Optimierungs-Tool schlechthin. (mehr Infos)
  7. Pingdom – Tolles Tool, um die Ladezeit deiner Webseite zu analysieren und zu verbessern. (mehr Infos)
  8. Screaming Frog – Wenn du deine komplette Seite auf kaputte Links, doppelte Inhalte, blockierte URLs etc. checken willst, ist dieses Tool die beste Wahl. (mehr Infos)
  9. SEOQuake Toolbar – Super Toolbar, um schnell mal eine Webseite auf ihre SEO-Faktoren durchzuchecken. (mehr Infos)
  10. Seorch – Für eine detaillierte Onpage-Analyse deiner Seite die beste Wahl. (mehr Infos)

Meine kostenlosen SEO Tools

SEO Quick Check Tool SEO Quick Check ToolDieses kleine SEO Tool zeigt dir an, wie gut deine Webseite für SEO optimiert ist. Es spuckt dir außerdem Verbesserungs-vorschläge aus, wie du deine Seite optimieren kannst.
Google Ranking Check Tool Google Rank CheckerDer Google Rank Checker zeigt dir an, auf welcher Position deine Webseite derzeit in Google rankt. Einfach deine URL und dein Keyword eingeben und schon geht’s los!
Karma Keyword Tool Karma Keyword ToolMit dem Karma Keyword Tool kannst du sehen, wie oft ein Suchwort pro Monat in Google gesucht wird. Super gut für eine kurze Keywod Recherche im Alltag.
Mobile Responsive Check Mobile Responsive CheckMit dem Mobile Responsive Check kannst du prüfen, wie deine Webseite auf mobilen Geräten angezeigt wird.
Titel Emulator Titel EmulatorDer Titel Emulator zeigt dir an, wie deine Webseite wahrscheinlich in Googles Suchergebnissen angezeigt wird. Außerdem warnt es dich, wenn dein Titel zu lang ist.
Meta Emulator Meta EmulatorDer Meta Emulator zeigt dir an, wie deine Meta Beschreibung vorraussichtlich in Googles Suchergebnissen angezeigt wird. Mit Warnung, wenn die Beschreibung zu lang wird.

2. Allrounder SEO Tools

Diese Tools sind die Alleskönner unter den SEO Tools. Sie helfen dir in allen Bereichen, die du in deinem SEO-Alltag brauchst: Keyword Recherche, Rank-Tracking, Backlink Analyse, Inhalte Optimierung usw…

Metrics Tools
http://metrics.tools14 Tage kostenlos
Hammer geiles und relativ neues Tool auf dem deutschen Markt. Die Metrics Tools decken alles ab, was man als SEO so braucht: Rank-Tracking, Keyword-Recherche, Wettbewerber-Analyse und mehr. Das Tool ist für seinen Leistungsumfang sehr günstig. Absolute Empfehlung für Einsteiger!
Fazit: Bestes Tool in der Kategorie Allround SEO Tools. Preis-Leistungs Verhältnis unschlagbar.
Tags: Allround SEO Tool, Bestes Tool
Ahrefs
http://ahrefs.com14 Tage kostenlos
Ahrefs ist der absolute Spitzenreiter unter den SEO Tools. Ahrefs hat den größten Backlink-Index, das beste Keyword-Recherche Tool und die mit Abstand beste Wettbewerber-Analyse. Dafür aber auch deutlich teurer als andere Tools in dieser Kategorie.
Fazit: Killer-Tool. Für Profis geeignet.
Tags: Allround SEO Tool, Beachtenswert
SemRush
SemRush bekommt von mir das Prädikat „Beachtenswert“. Warum? Weil du dort ein Projekt kostenlos erstellen und viele Funktionen der Software gratis nutzen kannst. Wenn ich heute noch mal am Anfang stünde und noch kein Geld für SEO-Software hätte, ich würde mit SemRush anfangen.
Fazit: Du brauchst ein kostenloses Allround-Tool für deinen Start in die SEO-Welt? SemRush ist die beste Wahl.
Tags: Allround SEO Tool, Beachtenswert
Sistrix
http://sistrix.de14 Tage kostenlos
Eines der mächtigsten SEO-Tools im deutschsprachigen Raum. Sein Alleinstellungsmerkmal: Der Sichtbarkeitsindex (siehe Bild 2 in den Screenshots). Nachteil: Sistrix ist in verschiedene Module aufgeteilt und jedes Modul kostet einzeln Geld (und das nicht zu knapp).
Fazit: Geeignet für Agenturen und all diejenigen, bei denen Geld keine Rolle spielt.
Tags: Allround SEO Tool
Xovi
https://www.xovi.de/14 Tage kostenlos
Robuste SEO-Suite mit allen wichtigen Funktionen. Schöne übersichtliche Darstellung aller wichtigen Informationen. Auch cool: Xovi hat ein integriertes Pagespeed-Monitoring und einen Text-Optimizer.
Fazit: Umfassende SEO-Suite mit allen wichtigen Funktionen. Einfach mal kostenlos anmelden und schauen, ob es dir taugt.
Tags: Allround SEO Tool
OnPage.org
Das Tool für OnPage-Nerds. Zeigt dir alle möglichen technische Details zu deiner Webseite an. Erwähnenswert: Der integrierte Text-Optimizer – very nice! In der Freemium Version bietet OnPage.org allerdings nur sehr begrenzte Funktionalitäten.
Fazit: Dieses Tool ist eher was für Profis und Leute, die große Seiten nach Fehlern scannen wollen.
Tags: Allround SEO Tool
Seobility
Schönes kleines Tool, um deine Webseite zu analysieren, deine OnPage Faktoren zu optimieren und deine Rankings zu überwachen. In der Freemium Version kannst du 10 Keywords kostenlos überwachen. Sehr cool!
Fazit: Schönes kleines Tool für’s Rank-Tracking und zur OnPage Optimierung. Kostenlos für 1 Projekt. Gut für Einsteiger.
Tags: Allround SEO Tool

3. Analytics Tools

Analytics Tools helfen dir, den Traffic auf deiner Seite zu analysieren. Dadurch weißt du genau, woher deine Besucher kommen, welche Seiten sie besuchen, wie lange sie im Durchschnitt auf deiner Seite bleiben und noch vieles mehr…

Google Analytics
Google Analytics ist DAS Analytics Tool schlechthin. Es funktioniert ganz hervorragend und ist zudem noch kostenlos. Außerdem kannst du mit diesem Tool Split-Tests machen (dafür zahlst du bei anderen Tools viel Geld…) Ich verwende Google Analytics auf allen meinen Seiten.
Fazit: Das Analyse-Tool schlechthin. Kostenlos und sogar mit Split-Test Funktion. Besser geht’s gar nicht. Sofort installieren!
Tags: Analyse Tool, Bestes Tool
Yandex Metrika
WOW. Absolutes Killer-Tool aus dem Hause Yandex. Mit dabei: Heatmaps (damit kannst du sehen, wo Leute auf deiner Webseite klicken), Scroll Maps (wie weit Leute deine Seite herunter scrollen) und sogar ein Webvisor (hiermit kannst du nachspielen, wie sich einzelne Leute auf deiner Webseite verhalten haben). Und das auch noch kostenlos. Wahnsinn!
Fazit: Wahnsinns-geiles-Tool zur Traffic Analyse. Inkl. Heatmaps, Scrollmaps und der Möglichkeit, einzelne User-Sessions nachzuspielen. Killer!
Tags: Analyse Tool, Beachtenswert
Piwik
Piwik ist die Open-Source Alternative zu Google Analytics. Es enthält alle wichtigen Funktionen und ist für all jene sinnvoll, die ihre Daten nicht großen Konzernen anvertrauen wollen. Nachteil: Du musst Piwik selber auf deinem Server aufsetzen und installieren.
Fazit: Open-Source Software für alle, die ihre Daten nicht großen Konzernen anvertrauen wollen.
Tags: Analyse Tool

4. OnPage Analyse Tools

Die nachfolgenden OnPage Tools helfen dir, deine Webseite auf Fehler zu prüfen und Verbesserungen vorzunehmen.

Seorch
Seorch ist das mit Abstand detaillierteste Tool, was ich bisher im Bereich „kostenlose OnPage Tools“ gesehen habe. Es analysiert deine Seiten von hinten bis vorne und spuckt dir Verbesserungsmöglichkeiten dazu aus. Unbedingt mal ausprobieren!
Fazit: Unglaublich detailliertes OnPage Verbesserungstool. Und dazu auch noch kostenlos. Very nice!
Tags: OnPage Tool, Bestes Tool
SEO Quick-Check Tool
Mein kleines OnPage Checker-Tool, Yay! Es zeigt dir alle wichtigen OnPage Faktoren an und spuckt dir konkrete Verbesserungsvorschläge zu deiner Webseite aus. Einfach Keyword und URL eintragen und schon geht’s los. Unbedingt ausprobieren und Webseite verbessern!
Fazit: Kleines OnPage-Tool zur schnellen Analyse inkl. konkreter Schritt-für-Schritt Anleitung, um deine Webseite in Google ganz nach vorne zu bringen.
Tags: OnPage Tool, Beachtenswert
OnPro SEO
Schönes schnelles Tool zur OnPage SEO Analyse. Mit Pagespeed Anzeige, einer Analyse der Text-Dichte deiner Webseite und sogar ein paar OffPage-Faktoren wie die Anzahl der Backlinks für deine Domain.
Fazit: Wer es nicht ganz so detailliert braucht, der kann hier eine schnelle saubere OnPage Analyse seiner Webseite durchführen lassen.
Tags: OnPage Tool

5. Keyword Tools

Keyword Tools helfen dir, passende Suchwörter (Keywords) für deine Seite zu finden und zu analysieren. Ein Keyword Tool zeigt dir an, wie oft ein Suchwort pro Monat gesucht wird, wie hoch die Konkurrenz für ein Keyword ist und welche verwandten Keywords für dich noch interessant sein könnten.

Keywordtool.io
Sehr umfangreiches Keyword Tool. Hier kannst du sogar YouTube/Bing/Amazon und den App Store nach weiteren Keyword-Vorschlägen durchsuchen lassen. Um an alle Daten zu kommen, braucht man allerdings einen Pro Account, der nicht ganz günstig ist.
Fazit: Perfekt um dir eine Liste von Keywords erstellen zu lassen. Zur Abfrage der Suchvolumen kannst du dann mein Karma Keyword Tool benutzen.
Tags: Keyword Tool, Bestes Tool
Karma Keyword Tool
Mein eigenes, kostenloses Keyword Tool. Super einfach zu bedienen und sau schnell in der Abfrage. Für eine kurze Keyword-Recherche absolut perfekt. Zeigt noch die alten (und genauen) Daten vom Google Keyword Planner an. Check. It. Out!
Fazit: Super cooles kleins Tool, um schnell mal das Suchvolumen für ein Keyword herauszufinden.
Tags: Keyword Tool, Beachtenswert
Keywordsuggest.io
http://keywordsuggest.io/14 Tage kostenlos
Schönes simples Keywordtool, das dir alle wichtigen Infos anzeigt: Suchvolumen / CPC / Wie stark der Wettbewerb für dein Keyword ist und sogar wie das Suchvolumen die letzten Monate für das Keyword war. Leider nur 14 Tage kostenlos, danach kostet es Geld.
Fazit: Umfassendes Keywordtool, allerdings nur 14 Tage kostenlos.
Tags: Keyword Tool
Google Keyword Planner
Früher war der Google Keyword Planner DAS Keyword Tool schlechthin. Leider hat Google die Daten zu den Suchvolumina stark eingeschränkt und so ist das Tool heute nur noch von begrenztem Nutzen. Für das Finden von neuen Keywords oder das Analysieren von Wettbewerber-Seiten ist es aber immer noch sehr nützlich.
Fazit: Perfekt geeignet zur Keyword-Generierung. Detaillierte Suchvolumina werden leider nur noch angezeigt, wenn du bei Google AdWords Werbung schaltest.
Tags: Keyword Tool
Hypersuggest
Geniales kleines Tool welches dir weitere Vorschläge zu einem Keyword ausspuckt. Außerdem integriert: Ein W-Fragen Tool (dieses Tool durchsucht das Internet nach Fragen rund um dein Keyword und zeigt dir diese Fragen an – Siehe Screenshot 3).
Fazit: Tolles kleines W-Fragen Tool das auch YouTube durchsucht.
Tags: Keyword Tool, Beachtenswert

6. Content Tools

Die Content Tools helfen dir, Ideen für neue Inhalte zu finden, maximal gute Inhalte zu erstellen und vorhandene Inhalte auf ihre Qualität zu prüfen und zu verbessern.

BuzzSumo
http://buzzsumo.com/14 Tage kostenlos
BuzzSumo zeigt dir an, welche Artikel besonders häufig auf Social Media geteilt werden. Dadurch kannst du Themen und Überschriften finden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit gut ankommen werden bei deinen Leuten. Tolles Tool. Unbedingt mal ausprobieren!
Fazit: Sehr gutes Tool um herauszufinden, welche Artikel auf Social Media besonders gut ankommen.
Tags: Content Tool, Bestes Tool
Wdf*Idf Tool
Das Wdf*Idf Tool analysiert die Top-Seiten zu einem bestimmten Keyword und zeigt dir anschließend an, welche Suchbegriffe du unbedingt noch in deinen Text mit aufnehmen solltest, damit dieser maximal relevant für die Suchmaschine wird. (Siehe auch dieser Trick: Relevante Keywords im Text unterbringen)
Fazit: Zeigt dir relevante Keywörter für dein Suchwort an, die du in deinen Text integrieren solltest.
Tags: Content Tool
Textanalyse Tool
Dieses Tool errechnet dir, wie einfach es ist, deinen Text zu lesen. Außerdem zeigt es dir an, wie viele Sätze / Wörter / Anglizismen / Kommata pro Satz usw. du in deinem Text verwendet hast. Reinschauen lohnt sich.
Fazit: Du willst wissen, wie einfach dein Text zu lesen ist? Dieses Tool sagt es dir.
Tags: Content Tool
CopyScape
Geniales kleines Tool, um Plagiate deiner Seite zu finden. Einfach deine URL eintippen und auf „Go“ klicken und das Tool findet zuverlässig Seiten, die deine Seite kopiert haben. Check den Screenshot aus für Details.
Fazit: Findet Plagiate deiner Seiten zuverlässig im Netz. Sehr cooles kleins Tool.
Tags: Content Tool
Siteliner
Siteliner zeigt dir doppelte Inhalte (duplicate content) auf deiner Domain an und solche, die sich stark ähneln. Außerdem zeigt es dir kaputte Links an, die du auf deiner Seite hast. Der kostenlose Scan ist beschränkt auf 250 Seiten.
Fazit: Geniales Tool um deine Seite auf doppelte Inhalte zu scannen.
Tags: Content Tool
TinyPNG
Mit diesem Tool kannst du deine .PNG oder .JPEG Dateien komprimieren und kleiner machen. Gerade was die Ladezeit deiner Seite anbelangt, sollten deine Bilder so klein wie möglich sein. Dieses Tool hilft dir dabei.
Fazit: Super Tool, um kurz und schmerzlos große Bilddateien zu verkleinern.
Tags: Content Tool
Titel Emulator
Titel Emulatorkostenlos
Ein kleines Tool von mir, mit dem du checken kannst, wie dein Titel wahrscheinlich in den Google Suchergebnissen angezeigt wird. Außerdem zeigt dir das Tool an, wenn dein Titel zu lang und damit in den Suchergebnissen abgeschnitten wird.
Fazit: Zeigt dir an, wie dein Titel bei Google angezeigt wird. Easy.
Tags: Content Tool
Meta Emulator
Meta Emulatorkostenlos
Ein weiteres kleines Tool von mir, das dir anzeigt, wie deine Meta-Beschreibung voraussichtlich in den Google Suchergebnissen angezeigt wird. Außerdem zeigt es dir an, wenn deine Meta-Beschreibung zu lange ist und damit in den Suchergebnissen abgeschnitten wird.
Fazit: Zeigt dir an, wie deine Meta Beschreibung wahrscheinlich bei Google angezeigt wird. Nice.
Tags: Content Tool

7. Backlink Tools

Die Tools in dieser Kategorie zeigen dir an, welche Backlinks auf deine Seite zeigen. Du kannst sie aber auch dazu nutzen, um deine Mitbewerber auszuspionieren und damit deren Backlinks zu kopieren!

OpenLink Profiler
Diese Tool zeigt dir an, welche Backlinks auf eine Seite zeigen. Außerdem kannst du dir anzeigen lassen, welche Seite am meisten verlinkt ist und welche Anker-Texte dafür verwendet wurden.
Fazit: Wahnsinns geiles Tool! Ich kann immer noch nicht fassen, dass es kostenlos ist (und dazu auch noch super schnell Ergebnisse liefert).
Tags: Backlink Tool, Bestes Tool
SEOKicks
Kleines Tool mit dem man eine schnelle Backlink Analyse durchführen kann. Du kannst die Backlinks als .CSV exportieren und dann gemütlich im Tabellen-Programm deiner Wahl durchgucken.
Fazit: Gut für eine schnelle Analyse einer Seite.
Tags: Backlink Tool

8. Ranking Tools

Ranking Tools zeigen dir an, auf welchem Platz deine Seite derzeit in Google rankt. Manche Tools erlauben es dir sogar, deine Keywords zu speichern und dir so den Rankingverlauf deiner Seite über die Zeit hinweg anzuschauen.

Whatsmyserp
Tolles kleines Tool mit dem man die Suchposition seiner Seite checken kann. Extra cool: Man kann pro Suche mehrere Keywords prüfen und sogar mit einem kostenlosen Account mehrere Keywords über die Zeit hinweg überwachen.
Fazit: Sieht etwas old-school aus, funktioniert aber super gut. Meine höchste Empfehlung.
Tags: Ranking Tool, Bestes Tool
Google Rank Checker
Ein weiteres kleines Tool auf meiner Seite, mit dem du die Position deiner Webseite schnell und einfach prüfen kannst. Das Tool analysiert die ersten hundert Suchergebnisse und gibt dir dann die Position deiner Webseite zurück.
Fazit: Für den schnellen Ranking-Check das perfekte Tool.
Tags: Ranking Tool
Serps
Falls eines der oberen Tools mal nicht funktionieren sollte, hier eine Alternative. Das Tool zeigt dir zuverlässig die Position deiner Webseite in Googles Suchergebnissen an und du kannst zudem deine Location angeben und ob du als Desktop oder Mobil suchen willst.
Fazit: Gute Alternative wenn die oberen zwei Tools mal nicht funktionieren sollten.
Tags: Ranking Tool

9. Technik Tools

Die Tools in der Technik Kategorie helfen dir dabei, deine Webseite in allen technischen Aspekten zu optimieren. Schau die Tools einfach mal durch und probier ein paar davon für dich aus.

Varvy
Super schönes und wahnsinnig schnelles Tool, das überprüft, ob deine Webseite den Google Richtlinien entspricht. Zu jeder Richtlinie gibt es außerdem Blogartikel und Tipps, wie du deine Seite verbessern kannst.
Fazit: Tolles Tool zur Prüfung der Google Richtlinien auf deiner Seite.
Tags: Technik Tool, Bestes Tool
Google Mobile Friendly
Dieses kleine Tool zeigt dir an, ob deine Webseite mobil-tauglich ist. Das sollte sie unbedingt sein, denn sonst wirst du in den Rankings abgestraft! Also unbedingt checken und gegebenenfalls mobil-freundlich machen.
Fazit: Zeigt dir innerhalb weniger Sekunden an, ob deine Seite Mobile Friendly ist.
Tags: Technik Tool
BrowSEO
Mit BrowSEO kannst du sehen, wie die Suchmaschine deine Seite sieht. Außerdem mit dabei: Du kannst dir alle internen / externen und no-follow Links auf deiner Seite anzeigen lassen.
Fazit: Cooles Tool, um eine Seite in ihrem „Roh-Zustand“ zu begutachten.
Tags: Technik Tool
HttpStatus
Super simples Tool um den Http Status Code einer Webseite abzufragen. Besonders cool um kurz mal zu checken, ob deine Webseite online und erreichbar ist.
Fazit: Perfektes Tool um kurz zu checken, ob deine Seite online ist.
Tags: Technik Tool

10. Ladezeit Tools

Diese Tools zeigen dir an, wie schnell deine Seite lädt. Außerdem spucken sie dir Verbesserungsvorschläge aus, mit denen du deine Seite schneller machen kannst.

Die Ladezeit ist mittlerweile ein wichtiges SEO-Kriterium. Darum solltest du unbedingt schauen, dass deine Seite angenehm schnell lädt (besonders auch für Mobile Endgeräte wichtig).

Pingdom
Schönes übersichtliches Tool, das einfach zu bedienen ist. Auch die Auswertung ist schön übersichtlich und zeigt dir Verbesserungsvorschläge zur Ladezeit-Optimierung an.
Fazit: Übersichtliches Tool. Gut für einen schnellen Check geeignet.
Tags: Ladezeit Tool, Bestes Tool
Gtmetrix
Sehr detailliertes Tool, das dir sehr viele Verbesserungsvorschläge inkl. Erklärungen dazu ausspuckt. Außerdem mit dabei ist eine Waterfall-Graphik anhand derer du sehen kannst, welche Ressourcen auf deiner Seite wie lange brauchen, um zu laden.
Fazit: Detailliertes Tool für all diejenigen, die sich ihre Server-Performance ganz genau anschauen wollen.
Tags: Ladezeit Tool, Beachtenswert
Webpagetest
Die Königin unter den Pagespeed-Tools. Bei diesem Tool kannst du sehr viele Einstellungen für deinen Ladezeit-Test vornehmen (u.a. aus welchem Land die Abfrage für den Ladezeit-Test kommen soll) und die Ergebnisseite lässt an Details nichts zu wünschen übrig.
Fazit: Das Ladezeit-Tool mit den meisten Einstellungsmöglichkeiten und der detailliertesten Ergebnisseite.
Tags: Ladezeit Tool
Google Pagespeed Tool
Das Google Pagespeed Tool checkt die Ladegeschwindigkeit deiner Webseite und gibt dir eine Punktzahl zwischen 0 und 100 Punkten. Außerdem spuckt es dir Verbesserungsvorschläge aus, mit denen du deine Seite noch schneller machen kannst.
Fazit: Gut für einen schnellen Ladezeiten-Check.
Tags: Ladezeit Tool

11. Domain Tools

Diese Tools helfen dir in allen SEO-Aspekten rund um deinen Domainnamen und deine Domain.

Domain check
Der beste Domain-Checker, den ich bisher gefunden habe. Die Resultate werden super schnell angezeigt und du kannst so gut wie jede Endung checken lassen. Auch cool: Die Endungen sind in verschiedene Kategorieren gruppiert.
Fazit: Das Tool der Wahl, um einen Domainnamen zu prüfen.
Tags: Domain Tool, Bestes Tool
SSL Labs
Mit diesem Tool kannst du das SSL Zertifikat auf deiner Seite durchchecken lassen. Es spuckt dir alle möglichen Infos zu deinem SSL Zertifikat aus und prüft es auf seine Vertrauenswürdigkeit.
Fazit: Perfekt um schnell zu prüfen, ob dein SSL Zertifikat richtig installiert wurde.
Tags: Domain Tool

12. Spider Tools

Die beiden Tools in dieser Kategorie durchsuchen deine Webseite auf fehlerhafte Seiten, kaputte Links und doppelte Inhalte. Sehr gut geeignet, wenn du einen Komplett-Check deiner Webseite machen willst.

Screaming Frog
ScreamingFrog ist ein Website-crawler, der deine komplette Webseite auf OnPage-Faktoren durchsucht. In der Analyse siehst du: Kaputte Links, Doppelte Inhalte, eine Analyse deiner Titel und Meta Beschreibungen, blockierte Urls, augehende Links von deiner Domain und noch vieles, vieles mehr.
Fazit: Killer Tool, das deine Webseite von oben bis unten durchcheckt.
Tags: Spider Tool, Bestes Tool
Xenu Link Sleuth
Mit Xenu Link Sleuth kannst du schnell und einfach deine Seite auf kaputte Links checken. Das Tool zeigt dir den Status, Typ und Titel der Links auf deiner Webseite an. Einziger Nachteil: Das Tool läuft nur auf Windows.
Fazit: Super Tool, um deine Webseite schnell und effizient auf kaputte Links zu checken.
Tags: Spider Tool, Beachtenswert

13. Social Tools

Diese Tools helfen dir, deine Artikel und Seiten speziell für Social Media zu optimieren.

Knowem
Knowem ist ein Social Media Optimisierungs-Tool, das dir anzeigt, wie dein Artikel vorraussichtlich in unterschiedlichen Sozialen Medien angezeigt wird. Es analysiert deine Seite auf spezielle SMO-Tags und gibt dir Feedback, was du alles besser machen kannst.
Fazit: Tolles Rundum-Tool zur Prüfung deines Artikel für alle möglichen Social Media Kanäle.
Tags: Social Tool, Bestes Tool
Facebook Debugger
Mit dem Facebook Debugger kannst du sehen, wie Facebook deine Seite vorraussichtlich anzeigen wird. Außerdem kannst du checken, ob Facebook alle Daten richtig von deiner Webseite erfasst. Ich nutze dieses Tool sehr oft, bevor ich meine Artikel auf Facebook poste.
Fazit: Hier kannst du checken, wie Facebook deine Seite sieht und anzeigen wird.
Tags: Social Tool
Buffer
Mit Buffer kannst du deine Social Media Posts planen, verwalten und analysieren. In der kostenlosen Variante kannst du pro Plattform einen Social Media Account anlegen und pro Account 10 Posts im Voraus planen.
Fazit: Schönes kleines Tool, um mehrere Social Media Beiträge im Voraus zu planen.
Tags: Social Tool
Hootsuite
Hootsuite ist so etwas wie der große Bruder von Buffer. Mit Hootsuite kannst du alle deine Social Media Accounts an einem zentralen Ort verwalten, Nachrichten verfassen und Interaktionen auf deinen Kanälen überwachen.
Fazit: Wer alle seine Social Media Accounts zentral an einem Ort verwalten will ist bei Hootsuite richtig.
Tags: Social Tool

14. Chrome Tools

Mit diesen Tools für den Chrome Browser, kannst du dir sehr schnell die wichtigsten SEO Daten zu einer Webseite anzeigen lassen. Sollte jeder SEO-Ninja installiert haben.

SEOQuake Toolbar
Die wahrscheinlich beste SEO Toolbar der Welt. Zeigt dir alle wichtigen Daten zu deiner Webseite an. Mit dabei: Backlink Anzahl, Alexa Rank, Domain Alter, Keyword Dichte Analyse und vieles, vieles mehr.
Fazit: Hammer SEO Toolbar, um die wichtigsten Metriken einer Webseite zu erfahren.
Tags: Chrome Tool, Bestes Tool
Chrome Inspector
Mit dem Chrome Inspector kannst du den Quelltext deiner Webseite anzeigen lassen, einzelne Elemente untersuchen, Javascript ausführen lassen, dir die Netwerkverbindung zu deinem Server anschauen, Cookies einer Domain ansehen und noch vieles, vieles mehr.
Fazit: Absolut unabdingbares Tool für jeden Webseiten-Betreiber, der seine Seite genauer unter die Lupe nehmen will.
Tags: Chrome Tool, Beachtenswert
Google Similar Pages
Dieses Plugin für Chrome zeigt dir Seiten an, die ähnlich zu der gerade angezeigten Seite sind. Damit kannst du Seiten finden, die ähnlich zu deiner Seite sind. Außerdem zeigt das Plugin kleine Screenshots dieser Seiten an. Very nice.
Fazit: Cooles Plugin, um zu deiner Seite ähnliche Seiten zu finden.
Tags: Chrome Tool

15. SEO Ninja Tools

Abschließend noch ein paar SEO Ninja Tools, die man so nicht unbedingt kennt, die aber jeder wahre SEO in seinem Werkzeugkoffer haben und natürlich auch verwenden sollte 😉

Google Search Console
Die Google Search Console gibt dir wichtige Aufschlüsse zu deiner Webseite – direkt von Google selbst. Du siehst, wie viele Seiten Google von dir indexiert hat, wie gut deine Rankings für verschiedene Keywords sind, ob Google irgendwo Probleme mit deiner Seite hat und noch vieles, vieles mehr.
Fazit: Absolut essentielles Tool für jeden SEO. Wenn du die Search Console noch nicht nutzt, dann JETZT sofort anmelden und deine Webseite damit analysieren.
Tags: SEO Ninja Tool, Bestes Tool
XML Sitemap Generator
Der Name ist Programm: Mit diesem XML Sitemap Generator kannst du dir eine XML Sitemap für deine Seite erstellen lassen. Diese kannst du dann wiederum in die Google Search Console hochladen und so Google zeigen, welche Seiten du alle auf deiner Domain hast.
Fazit: Nützliches Tool zur schnellen Erstellung einer (XML) Sitemap.
Tags: SEO Ninja Tool
Archive.org
Auf archive.org kannst du alte Versionen deiner Webseite (oder egal welcher Webseite) anschauen. Das ist besonders dann hilfreich, wenn du z.B. eine alte Domain kaufen und voher genau wissen willst, was auf dieser Domain früher betrieben wurde.
Fazit: Mega geiles Tools um zu sehen, was früher auf einer Domain passiert ist.
Tags: SEO Ninja Tool, Beachtenswert
Google Cache
Das hier ist ein kleiner Hack: Manchmal will man wissen, wie eine Seite vor ein paar Tagen ausgesehen hat (z.B. dann, wenn eine große Änderung stattgefunden hat und man jetzt noch mal die vorherige Version der Seite sehen will). Dann einfach auf Google gehen und rechts den kleinen „Pfeil nach unten“ wählen und auf „Cache“ klicken.
Fazit: Kleiner Hack, um eine vorherige Version einer Webseite anzuzeigen.
Tags: SEO Ninja Tool
Google Updates
Sehr cooles kleines Tool von Sistrix, das dir zeigt, wie sich die Sichtbarkeit deiner Domain abhängig von Google Updates entwickelt hat. Es werden die jeweiligen Google Updates angezeigt und wie stark sich deine Sichtbarkeit ab dem Datum verändert hat.
Fazit: Wenn du wissen willst, wie stark ein Google Update deine Seite getroffen hat, dann ist dieses Tool genau das Richtige für dich.
Tags: SEO Ninja Tool

Zusammenfassung

So.

Das war meine Liste der 55 besten, kostenlosen SEO Tools.

Hab ich noch ein Tool vergessen?

Was ist DEIN Lieblings-SEO-Tool?

Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Kommentare
  1. Besten Dank für die Liste der Tools. 🙂 Einige kannte ich schon, wiederrum andere noch nicht. Ich empfehle dir allerdings noch das Tool „KW Finder“ mit hinzuzufügen, denn es eignet sich insbesondere für die Keywordanalyse sehr gut. Die Werte stimmen meistens mit denen aus dem Google Keywordplanner überein. Allerdings kostet dieses Tool in seinem vollen, unbegrenzten Funktionsumfang etwas, wobei das nicht viel ist.

    Aber mal eine andere Frage: Wenn ich eine Konkurrenzanalyse betreibe, dann richte ich mich doch eigentlich in erster Linie nur nach folgenden Werten: DA , PA, TF, CF, Backlinks sowie Qualität des Contents der jeweiligen Konkurrenz, oder? Oder gibt es noch andere relevante Werte, die ich mit einbeziehen sollte, wenn ich wissen will, ob es für mich machbar ist, mit einer neuen Website auf die ersten Google-Positionen zu gelangen?

    Herzlichen Dank im Vorraus.

    Daniel

    • Moritz Bauer :

      Hi Daniel. Danke für den Tipp und die interessante Frage. Zu deinen Werten ist nichts hinzuzufügen. Ich persönlich gehe (für eine bestehende Domain) jedoch ausschließlich NUR nach der Qualität des Inhalts. Wenn ich den schlagen kann, dann werde ich früher oder später über allen anderen ranken. Für eine komplett neue Domain würde ich mir auch die Backlinks der Konkurrenz genauer anschauen. Wobei ich selber nie wieder mit einer komplett blanken Domain anfangen sondern mir immer eine bereits etablierte Domain in dem Themengebiet kaufen und von dort aus weitermachen würde. Rock on! Moritz

  2. Ich kann mich auch nur bedanken für diese ausführliche Übersicht.
    Einige habe ich für meine Seite auch schon benutzt, andere sind mir noch fremd. Ich nutzte regelmäßig unterschiedliche Tools um auch andere Perspektiven zu sehen

  3. Hii,
    vielen Dank, da sind ein paar Perlen dabei. Unter Keyword Tools oder Content tools würde ich noch answerthepublic.com nennen.
    Gruß Stefan

  4. Hallo Moritz,

    du bist Wahnsinnig. Wieder ein Hammer Artikel! Kein Wunder das du so lange brauchst für einen Artikel 😉
    Vielen Dank für den besten Content.

    Viele Grüße

    Dirk von OMB.rocks

    • Moritz Bauer :

      Haha ja, ist wie mit einem neuen Tool-Album, dauert auch immer 10 Jahre bis die mal was Neues rausbringen 😉

  5. Hallo Moritz,
    die Google Search Console ist wirklich ein wirklich klasse Tool aber als „Geheimtipp“ bzw. „das man so nicht unbedingt kennt“ würde ich sie nicht einstufen 😉 Ich bin davon ausgegangen dass wirklich jeder, der sich mit (eigenen) Websites auseinandersetz, die Search Console kennt. Für mich ist sie das wohl wichtigste Tool.
    Ich verwende auch noch sehr gerne den Serp-Snippet-Generator von Sistrix. Deinen Titel- & Meta Emulator kannte ich noch nicht.
    Als Toolbar für Chrome kommt die MOZ-Toolbar zum Einsatz und ein weiters Tool das ich sehr gerne verwende ist das W-Fragen-Tool unter http://www.w-fragen-tool.com/ .
    Seit der USP-Challenge von bonek.de ist XOVI mein Lieblingstool 😉 Auch wenn ich mir diese (im Moment) sicher nicht gekauft hätte. Wie erwähnt kann es aber 14 Tage kostenlos genutzt werden. Selbst in dieser Zeit kann man damit sehr viele & wertvolle Informationen über seine (und konkurierende) Seiten bekommen.
    Richtig spannend finde ich die Heat- und Scroll Maps von Yandex. Das würde ich gerne auf meiner Seite testen. Wie sieht es da mit dem Datenschutz aus? Kann dieses Tool in Deutschland Datenschutzkonform eingesetzt werden oder würde ich damit eine Abmahnung riskieren? Hast du da weitere Infos oder Tipps für mich?
    Schönen Gruß
    P.S.: Richtig geile Liste die du da zusammengetragen hast 😉

    • Moritz Bauer :

      Ja du hast Recht, die Google Search Console ist sicherlich eines der wichtigsten Werkzeuge. Werde ich evtl. noch mal umkategorisieren 😉 Yandex: Keine Ahnung ehrlich gesagt. Ich recherchier das mal und sag dann Bescheid! LG, Moritz

  6. Wow, da hast du ganze Arbeit geleistet, lieber Moritz,

    ganz herzlichen Dank dafür. Diese Seite steht jetzt bei mir an allererster Stelle und ich werde sie für meine Artikel einsetzen

    • Moritz Bauer :

      Hi Barbara,
      danke für die Blumen. Freut mich auch zu sehen, wie gut es mit deinem Projekt vorangeht. Weiter so!
      Moritz

  7. Hallo Moritz,
    du siehst es gerade nicht, aber ich liege gerade vor diesem Artikel und vor deiner Seite. Danke dafür.
    Eine kleine Anmerkung: die vergangenen Webinare habe ich leider nicht ganz bis zum Schluß verfolgen können, da das die Uhrzeit ist, wo ich meine Kinder schlafen lege. Vielleicht ist es möglich, den Zeitpunkt Kursbuchung irgendwie anders zu verlegen. Danke und liebe Grüße,
    Christian

  8. Lieber Moritz,

    damit hast Du wieder alle meine Erwartungen übertroffen. Die 445 Tage Wartezeit haben sich da sowas von gelohnt!

    Danke Dir!

    Liebe Grüße,
    Michael

    • Moritz Bauer :

      Hi Michael, freut mich sehr, dass dir meine Inhalte so gut gefallen. Hoffentlich dauerts nicht wieder 445 Tage bis zum nächsten Artikel 😉

  9. Hallo Moritz,

    wahnsinnig geniale Liste. Da sind bestimmt 10 Tools dabei, die ich direkt nutzen werde – danke für deine Arbeit.

    Ein Tool kann ich noch empfehlen: Mouseflow.
    Ähnlich wie Yandex wird hier das Verhalten der Benutzer aufgezeichnet, Formular-Eingaben und Maus-Bewegungen lassen sich in Video-Form perfekt nachvollziehen. Auch kostenlos testbar…
    https://mouseflow.de/

    Vielleicht ist es was für deine Liste.

    Viele Grüße,
    Per

  10. Wow, krasse Liste… Da brauchst ja fast ein Studium für, um das alles zu kennen

    So long
    Flo

    • Moritz Bauer :

      Hi Flo, du brauchst gar nicht alle Tools. Die wichtigsten Tools kannst du oben unter „Meine Empfehlungen“ auswählen. Ich selber verwende zu 90% nur Ahrefs / Analytics und ab und zu mal noch eines der anderen Tools. LG, Moritz

  11. Great structured overview, Moritz. Thanks for a lot. I’ve tried some of that tools. Some add to my wishlist.
    And I also want suggest two our internal instruments, which most of our colleagues love to use every day.
    – Free on page seo checker – http://sitechecker.pro
    – Free keyword suggestion and research tool – http://kparser.com
    I’ll be happy to know you opinion about that tools.

    • Moritz Bauer :

      Hi Ivan, interesting tools you have there. Kparser doesn’t show me the volume though. If that would work it would be a really cool keyword tool. Best, Moritz

  12. Hallo Moritz,

    danken für diese mega Liste. Da muss man sich erstmal durcharbeiten. Ich denke jeder muss sein eigenes Set an Tools finden mit denen er arbeiten möchte.

    Beste Grüße,
    Gerd

    • Moritz Bauer :

      Absolut. Wichtig ist vor allem ein Allround-SEO Tool zu haben, mit dem man seine Keywords trackt und potentielle Suchwörter analysieren kann. Cheers!

  13. Hallo Moritz,

    magst du das Allrounder Tool „PageRangers“ evtl. noch ergänzen? Das Tool begleitet den kompletten SEO Prozess von Keywordrechere, Monitoring, Onpage Optimierung, Anbindung an die Search Console, Backlinküberwachung, Hilfe bei der Erstellung von Texten und kostenlosem Support ist hier wirklich alles drin.

    An den Kommentator „Schmitt“: Die Search Console darf man durchaus weiterhin als Geheimtipp bezeichnen. Jedenfalls haben wir täglich Nutzer vom KMU bis zum größeren Onlineshop wo die GSC nicht mit der Webseite verbunden ist. Als wenn das nicht bereits traurig genug wäre. Teilweise wurden die Seiten von Agenturen aufgesetzt, die es besser wissen müssten.

    VG
    Daniel

    PS: einen kostenlosen Geheimtipp hätte ich auch noch für ChromeNutzer: Um einzelne Rankings abzufragen der eigenen oder von fremden Seiten abzufragen kann ich das Plugin „FatRank“ wärmstens empfehlen. Gut, schnell und kostenlos

    • Moritz Bauer :

      Hi Daniel, danke für deine Ergänzung. Werde das Tool sobald ich Zeit habe mal anschauen und dann mit aufnehmen wenn es passt! Cheers, Moritz

  14. Hi Moritz,

    hast das Thema mal wieder gerockt!
    Klasse Zusammenstellung und übersichtlich gemacht.
    Top!

    Grüße

  15. Hallo Moritz,

    vielen Dank für diese ausführliche Liste an SEO Tools! Das ist ja ein mächtiger Beitrag!

    Markus

Kommentar schreiben

*